Urlaub

Wir haben vom 8.-19. August 2022 wegen Betriebsurlaub geschlossen.

Werkstatt

In unserer eigenen KfZ-Meisterwerkstatt kümmern wir uns um Ihre Elektronikprobleme.

RH Electronics – Ihr Steuergeräteprofi

In vier einfachen Schritten zum professionell reparierten Steuergerät.

1. REPARATUR BEAUFTRAGEN

Sie wählen Ihr Gerät auf unserer Website aus und erstellen unkompliziert einen Reparaturauftrag.

2. GERÄT EINSENDEN

Drucken Sie den Reparaturauftrag aus und senden  Sie ihn zusammen mit dem Steuergerät an uns.

3. REPARATUR

Wir prüfen und reparieren Ihr Steuergerät. Sie profitieren von unserer langjährigen Erfahrung.

4. RÜCKVERSAND

Wir senden Ihnen das Steuergerät zurück, gerne auch per Express-Versand.

Über 25 Jahre Know-How

Mit unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der Elektronik und Kfz-Elektronik sind Sie bei uns in besten Händen. Seit mehr als 25 Jahren stehen wir für Qualität, Kompetenz und Verlässlichkeit.

RH Electronics Infofilm

Rh Electronics Infofilm

Kurz und knackig bekommen Sie hier Tipps und Hinweise für eine erfolgreiche und schnelle Reparatur Ihres Steuergeräts. Nebenbei lernen Sie RH Electronics und unsere Arbeitsweise kennen.

Die Presse über uns

Unsere innovativen Entwicklungen und Serviceleistungen finden regelmäßig in der Fachpresse Beachtung. Hier finden sie eine Auswahl einiger Artikel.

RH SECOND LIFE KIT

RH second life KIT

Das Umrüstkit für das fehleranfällige BMW ABS III und ABS II. Erhältlich in fünf Varianten, für BMW Motorräder der Baujahre 2000 bis 2006.

KUNDENBEWERTUNGEN

Das sagen unsere Kunden zu unseren Leistungen

  • Andreas Röge 26. Mai 2022:
    Ich bin sehre zufrieden mit dem ganzen Ablauf, Reparatur unter der angegebenen Zeit fertig. Kommunikation über E-Mail hervorragend. Immer wieder.
  • Uwe Schoel 26. Mai 2022:
    Mein Motorsteuergerät meines alten Opel Astra war wohl am ende seiner Lebenszeit angekommen. Dank RH Electronics fährt der PKW wieder sehr gut für einen günstigen...
  • Lutz Jenke 31. Januar 2022:
    ABS-Problem endlich erledigt! Nachdem ich mit meiner 1200-er GS immer mal wieder Probleme mit dem Pumpenmotor (5DF0, 5DF1) hatte, und den Motor schon 2x offen...