+++ ! Besuchen Sie uns von 15.-17.2.2019 auf der IMOT in München Halle 4 Stand 417 ! +++

Produktbeschreibung

 

Geräte Hersteller Bosch
Herstellerbezeichnung Bosch Motorsteuergerät Type EDC16 / DME Motronic / EDC15C3 / EDC15C4 / EDC16C1 / EDC16C2 / EDC16C3 / EDC16C39 / EDC16CP39 / EDC16U1 / EDC16U34 / MEV9.2 / MP7.3 / Sirius32
Fahrzeugmarke Alfa, Audi, BMW, Citroen, Ferrari, Fiat, Ford, Jaguar, Landrover, Mercedes Benz, Opel, Peugeot, Rover, Saab, Seat, Skoda, Suzuki, Volvo, VW
Modelle Alle Fahrzeuge mit Bosch Motorsteuerung EDC 16 z.B.:
Benziner: BMW E90
Diesel: VW Bora / Jetta / Golf / T5 / Touran / Caddy
Renault Clio / Traffic
Seat Altea / Peugeot 407 / Fiat Croma / 0pel Astra H / Audi A3 / Citroen Berlingo / Mazda3bk / MB 211 / E200
BMW 3er E46 / 3er E90 / 5er E39 / 5er E61 / X3 / X5
Baujahre ca. 1999 bis 2008
Typische Teile Nr. Bosch 0281011882, 0261201159, 0261201160, 0261204977, 0281001999, 0281010314, 0281010565, 0281010731, 0281010732, 0281010735, 0281011121, 0281011122, 0281011414, 0281011564, 0281011832, 0281011838, 0281011900, 0281011909, 0281011922, 0281011943, 0281011952, 0281012091, 0281012334, 0281012614, 0281012658, 0281012963, 0281013050, 0281013209, 0281014043, 0281014436, 0281015043, S110030104 und weitere
Sowie: 7700114022, 038906016A, 03G906016CB, 03G906016cc, 03G906016JK, 03G906021MG, 070906016, 07096016BH, 4M61-12A650-BC, 55205064, 55556829, 7565300, 8200666516, 9630985480, A6461502079, DDE 7801216, DDE 7806987, DDE7789572, DDE7791190, DDE7792024, DDE7793443, DDE7794624, DDE7794626, DDE7794627, DDE7796571, DDE7796637, DDE7797497, DDE7811700, DDE795871, DME7561834, DME778831 und weitere
Erkennungsmerkmale Gehäuse aus Alu / Metall Frontseite mit 2x Stecker
Typische Fehler und Fehlercodes – Motor startet nicht, geht plötzlich aus oder geht ins Notlaufprogramm (auch temperaturabhängig oder sporadisch)
– Keine Kommunikation mit Steuergerät möglich / diverse CAN Fehler
– Motorlampe leuchtet
– Getriebe im Notprogramm
– Fehler Ölkontrolle
– Temperaturanzeige auf max.
– Klimalüfter läuft permanent
– P0672 Glühkerze Fehler Stromkreis, Vorglühanzeige leuchtet nicht
– P1601 Hauptrelais
– Fehler Lufmengenmesser
– Interner Fehler Steuergerät
– Valvetronic Fehler
– 2544 Lamdasonde Unterbrechung
– 4104 Steuergerät Spannungsversorgung Unterbrechung
– Fehler: 4A63 / 46E3
– Kurzschluss an Pin 5/6/3/4
– Kondensatorspannung Bank 1 zu gering
– Zylinder 1 2 3 Einspritzsignal
– Zylinder 3 Düsenkreis
– P1000 OBD Systemtest nicht abgeschlossen, nicht auslesbar
– mehrere Sensoren / Aktoren im Fehlerspeicher
– Fehler Ansauglufttemperaturfühler
– Ladedrucksensor Signal zu hoch
– Diverse CAN und ABS Fehler Fehler
– Diverse weitere Fehler möglich

Werkstattservice: Für dieses Gerät bieten wir auch die Möglichkeit unseres Sofortservices in unserer Werkstatt in Hattenhofen an. Für einen Termin nutzen Sie bitte unser Kontaktformular … >>

Die Handlingpauschale beträgt 35,- € zzgl. Verpackungs- und Versandkosten sowie Nachnahmegebühren. Sie wird berechnet, sollte sich nach Sichtung und ggf. Öffnung des Gerätes herausstellen, dass es nicht reparabel oder kein Fehler feststellbar ist. Andernfalls wird der Reparaturpreis berechnet, der die Handlingkosten beinhaltet.

Garantie: Sie erhalten 2 Jahre Garantie auf den reparierten Fehler

100% Kundenzufriedenheit // kompetente Technikhotline // Qualifiziertes Fachpersonal